„Wir marschieren seit langem einem magischen Nullpunkt zu, über den nur hinwegkommen wird, wer über andere, unsichtbare Kraftquellen verfügt.“34

„Damit, mit diesem magischen Nullpunkt“, so schreibt Mohler spürbar fasziniert, „betreten wir den innersten Kreis des ,Deutschen Nihilismus’. Es ist der Glaube an die unbedingte Zerstörung, die in unbedingte Schöpfung umschlägt. Denn ,Fäulnis’ geschieht nicht im wesentlichen Kern … An das, was übrig bleibt… ist unsere Hoffnung geknüpft“, zitiert er wieder Jünger. 35

Es steht nicht gut um die Freiheit in diesem Schicksalsjahr 2020. Nicht nur werden Bürgerrechte unter Verweis auf eine angeblich dramatische gesundheitliche Bedrohung von einem Tag auf den anderen außer Kraft gesetzt — auch der Ökofaschismus erhebt bedrohlich sein braunes Haupt. Und er hat überzeugende Argumente in seinem Köcher. Denn was hilft alle Freiheit, wenn die Freien dabei sind, infolge ihrer eigenen Unvernunft mitsamt unserer Ökosphäre auszusterben? So sehen sich verantwortungsbewusste, jedoch nicht demokratisch legitimierte Organisationen wie die Vereinten Nationen (UN) und einige NGOs gezwungen, im Interesse einer höheren Instanz, „der Erde“, über die Schicksale von Millionen Menschen zu bestimmen. Natürlich von oben herab und ohne die Betroffenen an solchen Entscheidungen zu beteiligen. Für Projekte wie die „Agenda 21“ der UN ist die Demokratie allenfalls ein störender Hemmschuh. Und man stellt besorgt die Frage: Gibt es überhaupt noch irgendetwas, was derzeit weniger Gewicht hat als die Freiheit? Grün maskierter Faschismus Unter dem Vorwand, hehre ökologische Ziele zu verfolgen, helfen manche Nichtregierungsorganisationen, den Weg zum Totalitarismus zu bahnen.

Walt Disney in World War II. und der Kolonialkrieg um Jenkins’ Ohr …..

„Blitzduschen“, Drogensucht, Sexsucht, operative Psychologie, „Sozialdemokratie“

Klartext, dumme ungebildete Genossen ohne Berufsausbildung oder akademischen Grad mit langjähriger Berufserfahrung. Korrupte käufliche Politiker, Geldgierige Nebeneinkünftler, Pädophile, Kinderporno Liebhaber, Plagiate, antifaschistische Terroristen, Bisexuelle Dauerficker, Transen, Tunten, Perverse, verblödete Cannabis und Sexsüchtige Spinner haben im Bundestag. Die etablierten Parteien namentlich FDP Möwenpicker SPD Rent-a-Sozi Grüne Pädophilie CDU CSU Altnazis – das System Octogon und Klaus Schwabs Größenwahn von Weltherrschaft ruinieren nicht nur Deutschland, sondern ganz Europa. Das Böse daran ist so Schmuddel Sendungen wie Anne Will verbreiten den geistigen in diesem Fall grünen Dünnschiss, dass ganz Deutschland mal wieder nach braune faschistische Scheiße stinkt.

Autor Rudolf Schulz

Von rn-d.de

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren