Im Titelbild 2 Tweet Beschwerden This Tweet from @TheReal94363744 has been withheld in Germany based on local law(s). https://Learn more.

This Tweet was deleted by the Tweet author. Learn more

Wir haben eine Beschwerde bezüglich deines Accounts, @TheReal94363744, für den folgenden Inhalt erhalten:
 
Inhalts-ID: 1551612323307061248
Gemeldeter Inhalt: @VOSP10 @tagesschau Wenn die USA foltert #Waterboarding #Vietnamkrieg im #IrakKrieg mit Drohnen Zivilisten tötet #Völkerrechtswidrige Kriege führt immer noch das KZ #Guantanamo unterhält jubeln @GrueneBundestag @gruene_jugend @Die_Gruenen 🌈 Buntmenschen tanzen in #Berlin vernichtet #Russland Demo [media]
URL des gemeldeten Inhalts: https://twitter.com/TheReal94363744/status/1551612323307061248
 
Gemäß entsprechenden Gesetzen und unseren Richtlinien hat Twitter deinen Account in Deutschland zurückgezogen. Speziell relevant sind hier deutsche Gesetzespassagen in Bezug auf Volksverhetzung oder verfassungswidrige Inhalte: §§ 86, 86a, 130 StGB.
 
Für weitere Informationen zu unserer Richtlinie für in einem Land zurückgezogene Inhalte besuche bitte diese Seite: https://support.twitter.com/articles/20169222.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Twitter

Hier noch einmal die Liste der Davos Männer und Davos Frauen inklusive „Maischberger“ Engagement der Mitglieder Ratsmitglieder nehmen regelmäßig an Online-Interaktionen und Ratsaktivitäten über die Top Link-Plattform des Forums, E-Mails und regelmäßige virtuelle Treffen teil. Der Rat liefert seine Ergebnisse als Teil der laufenden Projekte, Initiativen und Treffen des Forums.

Klaus Schwab, Wirecard, Pfizer, Joe Biden, George Soros, Angela Merkel, Bill Gates, Black Rock, Friedrich Merz, Wolfgang Kubicki, Annalena Baerbock, Deutsche Bank, EZB Investment Banker, Villenbesitzer Jens Spahn, der ganze Bundestag und die Medien sind vom neuen deutschen Größenwahn, den Drang zur „Weltherrschaft“ über den WEF von alten weißen Männern durchseucht. Hitler war nie weg, er trägt nur ein neues schmutziges Blut besudeltes Kleid. Wir haben keine demokratische Regierung, wir haben eine weitere niederträchtige Diktatur, und wir leben im Vierten Reich. Wo andere Meinungen unterdrückt, Kritiker und denkende Menschen ausgegrenzt, verfolgt und diffamiert werden…. Die Wahrheit könnte in Zukunft tödlich enden!

GLT 1993 Class of 1993
GLT 1994 Class of 1994
GLT 1995 Class of 1995
GLT 1996 Class of 1996
GLT 1997 Class of 1997
GLT 1998 Class of 1998
GLT 1999 Class of 1999
GLT 2000 Class of 2000
GLT 2001 Class of 2001
GLT 2002 Class of 2002
GLT 2003 Class of 2003
YGL 2005 Honourees 2005
YGL 2006 Honourees 2006
YGL 2007 Honourees 2007
YGL 2008 Honourees 2008
YGL 2009 Honourees 2009
YGL 2010 Honourees 2010
YGL 2011 Honourees 2011
YGL 2012 Honourees 2012
YGL 2013 Honourees 2013
YGL 2014 Honourees 2014
YGL 2015 Honourees 2015
YGL 2016 Honourees 2016
YGL 2017 Honourees 2017
YGL 2018 Honourees 2018
YGL 2019 Honourees 2019
YGL 2020 Honourees 2020
YGL 2021 Honourees 2021
YGL 2006–2012 Honourees 2006–2012
YGL 2009–2015 Honourees 2008–2015
YGL 2016–2021 Honourees 2016–2021

Neues vom Volksaufhetzer Georg Restle, unser kleiner TV Goebbels Auch Goebbels wollte, dass die Presse „nicht nur informieren, sondern auch instruieren“ solle. Die Presse sei „in der Hand der Regierung sozusagen ein Klavier […], auf dem die Regierung spielen kann“, sie sei „ein ungeheuer wichtiges und bedeutsames Massenbeeinflussungsinstrument […], dessen sich die Regierung in ihrer verantwortlichen Arbeit bedienen kann“, schrieb Goebbels „über die Aufgaben der Presse“. Dies zu erreichen betrachte er als eine seiner „Hauptaufgaben“ (in: Zeitungsverlag vom 18. März 1933, zit. nach Wulf 1983: 64 f.). Um diesem Ziel näher zu kommen, wurden Journalisten und Verlage im Dritten Reich schrittweise gleichgeschaltet.

Wir haben eine brisante Recherche veröffentlicht und belegen damit, dass der sogenannte ARD-“Faktenfinder ” Patrick Gensing seit mindestens 2015 eingefleischtes Mitglied der linksterroristischen ANTIFA ist.

Wenn Linksextremisten, wie Danny Hollek, Georg Reste oder Patrick Genseng sich als Journalisten ausgeben und die ehemalige Stasi Mittarbeiterin Anetta Kahane („Ene, mene, muh – und raus bist du! DDR Schnüffelfibel) das gesagte Wort kontrolliert, lebst Du wieder in der DDR und wer glaubt Angela Merkel wäre eine Demokratien, der glaubt auch das Kühe Schokolade kacken!

Sie haben eine über­zeugte Jung­kom­mu­nistin zur Kanz­lerin gewählt. Ist Ihnen das über­haupt klar? Denn Frau Merkel war FDJ-Funk­tio­närin für Pro­pa­ganda und Agi­tation. Das konnte nur eine über­zeugte Jung­kom­mu­nistin. Und sie durfte in Moskau stu­dieren. Das waren nur Lini­en­treue. Also: Sie haben doch Inte­gra­ti­ons­leis­tungen voll­bracht. Seien Sie doch stolz darauf!“ Anne Will 1. Juni 2008 Bundeskanzlerin Merkel war glühende Jungkommunistin

Der deutsche Verfassungsschutz hat bei den Protesten gegen Covid-Maßnahmen in Hamburg am Wochenende zwar keine Extremisten gefunden, dafür aber eine neue Kategorie der Gefahr ausgemacht: Als »sicherheitsgefährdende Delegitimierung des Staates« will man künftig verzeichnen, was bisher harmloser Demonstrant war. Dass es sich dabei nicht nur um Symbolismus handelt, muss klar sein.

Zum einen ist die bloße Phrase, die der Verfassungsschutz einführt, schon eine orwellsche Neusprechblüte vom Feinsten. Doch darüber hinaus ist nun auch offiziell, was bisher Politiker angedeutet hatten, wenn sie Querdenker des Terrorismus bezichtigten: Man möchte die Kritik an der Regierung weiter kriminalisieren und die Meinungsfreiheit einengen. Während die Politik das Grundgesetz regelmäßig verletzt, soll es zunehmend schwieriger werden, darauf in der Öffentlichkeit hinzuweisen.

Als im Rahmen der George-Floyd-Proteste die Abschaffung von Gefängnissen gefordert wurde, kam man nicht auf die Idee einer solchen Kategorisierung. Als Klimaaktivisten sich Kämpfe mit Polizisten lieferten, nichts dergleichen. Nun, da Bürger auf die Einhaltung des Grundgesetzes pochen, fantasiert man eine diffuse Bedrohungslage herbei. Dabei sollte man sich doch fragen: Wenn eine Demonstration für das Grundgesetz den Staat gefährdet, ist dann nicht der Staat gefährlich? »Delegitimierung des Staates«

Nur mal so am Rande erwähnt, die Grünen wollen ein System wie in der ehemaligen UDSSR (e favored a Soviet-style republic )einführen und die parlamentarische Demokratie abschaffen, eine andere Gesellschaftsform „tiefenanal“ einführen, laut Aussage von Hans Christian Ströbele in Germany Sheds the Spirit of ’68Grünen Politiker: Ströbele tiefer in Terrorismus der 1970er Jahre verstrick, als bisher bekannt, das war das grüne Milieu aus dem der grüne Giftpilz das Licht der Welt erblickte

Die ­Tagesschau ist weder verlässlich noch neutral, nur für bedingt seriös und bestenfalls schlau. Nach diesen 15 Minuten weiß man, was die Regierung denkt; was die Republik denken soll und was zu denken unter den Tisch fallen kann. Die Macht um Acht

Das ewige Gedudel von Hitler das Böse ist keine geschichtliche Aufklärung sondern, nur noch linke Gehirnwäsche wie in der DDR, wie in Nordkorea oder in China. Dieser Journalismus hat sich vor Jahren schon von der Demokratie und von der Meinungsfreiheit verabschiedet und sich in Deutschland zum drittel Mal der Diktatur verschrieben.

Als gefolterter Republikflüchtling weiß ich wenn es in Deutschland zu stinken anfängt und aus Erfahrung weiß ich Faschismus und Antifaschismus sind immer und ewig von Ausgrenzung, Verfolgung, Folter und mörderischer Gewalt gegen Menschen gekennzeichnet

26. July 2022 Rudolf Schulz geb. 1953 in der verbrecherischen Mauerschützen und Stasi Folter DDR. Das dieses rot-grüne Gewalt tätige Gesindel sich im Bundestag, In Landtagen, in Ämter und in den Medien breit machen konnte ist erschreckend.

Von rn-d.de

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren