Der globale Kommunismus bahnt sich seinen Weg der Verwüstung

Kommunismus ist im Kern die Ersetzung der Politik durch Prophetie. In der Politik diskutiert man im Idealfall unterschiedliche Lösungen für die Gegenwart. In der Prophetie verlagert man alles auf die Zukunft, man traumtänzelt in Richtung Abgrund, stets gerührt von den hehren Zielen, die man doch verfolgt. Wichtig ist dabei nur, dass der Glaube an die Ideologie stets ungebrochen bleibt. Als unter Stalins Landwirtschaftsexperimenten Hungersnöte von genozidalem Ausmaß folgten, schob man das, wie immer, auf «Saboteure». Wenn die Fakten nicht zur Ideologie passen: Pech für die Fakten! Heute in meinem Mailkasten von Milosz Matuschek

BERLIN 2022

Die Verwendung eines Sexspielzeugs kann Ihr Sexualleben aufpeppen und ein bisschen Spaß in Ihr Leben bringen. Mit einem Sexspielzeug fühlen Sie sich großartig und fördern Ihren Kreislauf und die Freisetzung von Glückshormonen. An jeder Straßenecke in Berlin gibt es grüne pädophile Werbung für Dildo King, offensichtlich ist den Berliner der Dildo und die Penislänge wichtiger als den Müll von der Straße zu entfernen zum Dildo King Die Buntwelt Regenbogen Penislänge in Berlin ist wichtiger als schulische Bildung. Darum die Penislänge von Melanie Rusch Männer aus dem Kongo haben den längsten Penis OC Projects, Optendrenk & Calinski GmbH Justus-Liebig-Str. 3 / 41564 Kaarst. Auch die ungebildete bisexuelle Ricarda (denkt nur an fetten Bi-Sex) kennt offensichtlich nur ein großes Thema. der 68er Sex an Drugs Generation, das bedeutet, Gruppensex und Drogenkonsum, sowie Größe des Analpugs und die Kongo Penisklänge. Noch in diesem Jahr sitzen grüne Drogensüchtige Kiffer im Bundestag, „Wann Bubatz legal?“ Bubatzen ballern sich bei der Bundeswehr, im Parlament die Welt bunter!

Pinkeln unter der Dusche: Vorteil: Wasser und Geld sparen. Vorteil beim Sex: Beckenboden trainieren und besser im Bett werden. Frauen können durch das Pinkeln unter der Dusche somit Vorteil erzielen.

Unter den führenden Grünenpolitikern tobt derzeit ein Wettstreit, wer es schafft die schwachsinnigste und zugleich für die verhasste Bevölkerung schmerzlichste Idee zur Bewältigung der Energiekrise aufs Tapet zu bringen. Derzeit überbieten sich Kretschmann und Habeck gegenseitig.

Diese Verbote plant Habeck ab September

++ Entwurf mit allen Verboten zum Durchblättern ++

.Der Wirtschaftsminister hatte sich bereits vor einigen Wochen selbst mit Lob überschüttet, angesichts der Tatsache, dass er selbst bereits seit geraumer Zeit viel weniger dusche. Man sieht ihm, ungepflegt wie er auftritt deutlich an das er stinkt, offensichtlich mögen grüne feministische Frauen stinkende Männer, die sich auch noch anpinkeln – Natursekt und Kaviar ist eine „spezielle“ sexuelle Art

„Wollen uns die Grünen das Duschen bald ganz verbieten?“ fragt die Bildzeitung in dem ihr eigenen Stil. Der Grund: ein Interview des grünen baden-württembergische Landeschefs Winfried Kretschmann (74) mit der Südwestpresse Waschlappen-Ideologie. Waschlappen regieren uns, aber stinken werden wir!

Als Kretschmann 1975 zum Referendariat zugelassen werden wollte, bekannte er hartnäckig, er stehe den K-Gruppen „von der Gesinnung nach wie vor nahe“. Kretschmann hatte an einer kommunistischen Wahlkampfveranstaltung teilgenommen.

Winfried Kretschmann hat in Esslingen vor den Betrieben frühmorgens versucht, die „Kommunistische Volkszeitung“ zu verkaufen. Der Wechsel zu den Maoisten kam Anfang der 70er-Jahre etwas abrupt. Von der katholischen Studentenverbindung Carolingia sei er aber nicht im Groll geschieden, erinnert sich George Turner, damals Rektor der Universität Stuttgart-Hohenheim. Turner ist wie Kretschmann im Herbst 1970 nach Hohenheim gekommen. Und da der junge Biologie- und Chemiestudent zeitweise Vorsitzender des Allgemeinen Studentenausschusses (AStA) war, lernten sich die beiden näher kennen.

Kretschmann engagiert sich zunächst in der Kommunistischen Hochschulgruppe/Marxisten-Leninisten und verteilt deren Zeitung „Roter Pfeil“. Die Gruppe gehört zum Kommunistischen Arbeiterbund Deutschland (KABD) und ist besonders im Schwabenland aktiv. Sie wird sich als eine der wenigen maoistischen Kadertruppen nie auflösen. Inzwischen firmiert sie unter dem Namen Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD). MLPD Die revolutionäre Arbeiterpartei

Auch Hans Christian Ströbele (RAF Mittäter) war so ein grüner revolutionärer Spinner, der von ein System wie in der UDSSR träumte, die parlamentarische Demokratie auflösen wollte, nach der Revolution, wenn die RAF gesiegt hätte, sofort danach möglicherweise über Volker Beck und Cohn Bandit eine pädophile Gesellschaftsordnung einleiten wollten, mit Kindersex und Kinderehen

Die Grünen: Treueste Unterstützer Falken in Washington

In dem genannten Interview von Katrin Göring-Eckardt in der „Welt“ hat sie sich gegen Nord Stream 2 ausgesprochen, weil Erdgas ja so böse ist. Und danach hat die Grüne Partei – wie gesehen – für eine Subventionierung des US-Fracking-Gases mit deutschem Steuergeld gestimmt.

Die Grünen unterstützen die Kriege und die Politik der US-Falken. Das sieht man besonders deutlich an der Initiative von EU-Parlamentariern gegen China. Die USA haben unter Trump China als neuen Hauptfeind entdeckt – Strafzölle.

Reinhard Bütikofer (Der Grüne faselt von Investitionen in den Multilateralismus) und eine auf Regeln basierende internationale Ordnung selbstverständlich nach US Vorstellungen unter dem gemeinsamen Vorsitz mit Senator Marco Rubio (Florida Republikanischen Partei), ehemaliger Präsidentschaftskandidat und amtierender Vorsitzender des Geheimdienstausschusses, und Senator Robert Menendez (New Jersey Demokrat) hochrangiges Mitglied des Ausschusses für auswärtige Beziehungen. Auch in der Politik sind die Grünen Bisexuell man treibt es mit Demokraten und Republikanern.

Die Grünen sind keine Partei für den Frieden, die Grünen wollen wie schon im Kosovo mörderische und völkerrechtswirige Krieg führen.

Auch das grüne 2021 Parteiprogramm erinnert an eher Hitlers mein Kampf, einziger Unterschied ist Hitler verfolgte und ermordetet Juden. Nicht vergessen die Grünen hassen Deutschland und verfolgen Weiße und Deutsche in Deutschland, oft genug haben viele grüne Parteipolitiker kundgetan wie sehr sie Deutschland das miese Stück Scheiße hassen und verachten. Es ist nur eine Frage der Zeit wenn erneut Millionen Menschen in Deutschland ermordet werden – nur diesmal werden es Weiße und Deutsche sein.

Die Grünen diskutieren nun über ein neues Grundsatzprogramm und natürlich geht es dabei auch um die Frage von Militäreinsätzen, wie unter Adolf Hitler, ein Blitzkrieg wie gegen Polen ist vermutlich nicht möglich, aber ein grüner Blitzkrieg gegen Ungarn. 

Auszug aus einen Papier der Heinrich Pröll radikale Kommunisten Stiftung, das sich wie eine Denkschrift von US-Falken oder von der Nato-Pressestelle liest. Das wollen wir uns nun einmal anschauen. Schon der erste Satz in der einleitenden Zusammenfassung zeigt auf, dass die Grünen es nach Meinung der Verfasser mit dem Völkerrecht nicht (mehr) allzu genau nehmen sollten:

Die Grünen sollten darauf verzichten, im Grundsatzprogramm und im nächsten Wahlprogramm die Zustimmung zu Auslandseinsätzen der Bundeswehr von einem Mandat des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen abhängig zu machen. Wer auf eine solche VN-Mandatspflicht verweist und ansonsten auf Reformen des Rates hofft, macht es sich im gegenwärtigen geopolitischen Kontext zu einfach. So notwendig eine Sicherheitsratsreform auch wäre, sie ist im nächsten Jahrzehnt nicht realistisch. Wer unter diesen Umständen die Debatten um Auslandseinsätze der Bundeswehr für beendet erklärt, sobald der Sicherheitsrat blockiert ist, geht der eigenen Verantwortung für Frieden und Sicherheit aus dem Weg.
Schlagworte: Bundeswehr, Auslandseinsätze, Sicherheitsrat, Völkerrecht, Außenpolitik, Sicherheitspolitik, Vereinte Nationen, Grundsatzprogramm.
Frage der Grünen Endlösung über den III. Weltkrieg

Ob «Great Reset» oder «Build back better»: man kann den Technokraten dieser Welt gerade live beim Scheitern zusehen. Besinnt sich die Welt vor dem Abgrund noch eines Besseren?

Der Inflation Reduction Act of 2022 (IRA) ist ein Gesetz der Vereinigten Staaten, das darauf abzielt, die Inflation einzudämmen, indem das Defizit gesenkt, die Preise für verschreibungspflichtige Medikamente gesenkt und in die heimische Energieerzeugung investiert werden, während gleichzeitig saubere Energie gefördert wird. Es wurde vom 117. Kongress der Vereinigten Staaten verabschiedet und am 16. August 2022 von Präsident Joe Biden unterzeichnet. Es handelt sich um ein von den Senatoren Chuck Schumer (D-NY) und Joe Manchin (D-WV) gesponsertes Budgetabstimmungsgesetz. Der Gesetzentwurf war das Ergebnis von Verhandlungen über den vorgeschlagenen Build Back Better Act, der gegenüber seinem ursprünglichen Vorschlag reduziert und umfassend überarbeitet worden war, nachdem er Widerstand von Manchin erhalten hatte. Entscheidung war knapp 220 zu 2013

Es wurde als Änderung des Build Back Better Act eingeführt und der Gesetzestext ersetzt..

Mich kotzen die Grünen an, diese Partei ist nach NSDAP, SED die gefährlichste Partei der Welt

Rudolf Schulz 20. August 2022

Von rn-d.de

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren